Folgt uns |    

Wer sind wir?

Zugriffe: 1004

Über uns

Der Dank gebührt ALLÂH, Dessen Existenz keinen Anfang und kein Ende hat, Der Allmächtige, Der Erhabene und Der Schöpfer aller Dinge. As-Salâtu und as-Salâm für den Propheten Muhammad.

Das Nasîhah Zentrum- der Verein für Kultur & Bildung wurde von Menschen verschiedener Nationalitäten gegründet. Nach jahrelangen Anstrengungen und Bemühungen bei zuverlässiger, vertrauensvoller Arbeit, und durch Anwenden richtiger Lehrmethoden in der islamischen Religion und das Herausarbeiten von positiven, unserer Gesellschaft nützlichen Kriterien durch leitende und begleitende Vorgehensweisen, vergrößerte sich unsere Gemeinde. Die gemäßigte Richtung, die der Verein verfolgt, veranlasste viele Menschen arabischer, türkischer, deutscher und anderer Herkunft dem Verein beizutreten und ihm ihr Vertrauen zu schenken. Sein vertrauensvolles und wohlgemeintes Engagement führte dazu, dass immer mehr Menschen den Verein aufsuchten, um sich in religiösen Angelegenheiten beraten zu lassen. Und mit jedem Besucher des Vereins verringert sich das Potenzial für radikale und terroristische Gruppierungen, die unter dem Deckmantel des Islam destruktives Gedankengut, das in der islamischen Religion keine Gesetzesgrundlage hat, unter den Menschen zu verbreiten. Mit seinem beratenden Engagement versucht der Verein, Jugendliche zu erreichen, sie von der Straße zu holen, ihnen kulturelle Angebote (z.B. Veranstaltung von Festen, Theateraufführungen) zu unterbreiten und so zu verhindern, dass sie in die Kriminalität und Drogenszene abrutschen.

 

Aktivitäten & Ziele 

  • Verbreitung von islamischem Wissen aus authentischen Wissensquellen und Durchführen von Bildungsvorträgen und Seminaren
  • An-Nasîhah Schule für Kinder ab 5 Jahren, Jugendliche und Erwachsene (Religion, Arabisch, Qur'ân)
  • Auswendiglehren von Qur’ân und Zusammenfassungen
  • Gemeinsames Fastenbrechen im Monat Ramadân
  • Veranstalten von Festen aus islamischen Anlässen (wie z.B. anlässlich der Geburt des Propheten Muhammad Salla l-Lâhu ^alayhi wasallam, der Auswanderung, der Nachtreise und Himmelfahrt (Al-´Isrâ´ wal- Mi^râdj)).
  • Organisieren von Pilgerfahrt und ^Umrah 
  • Rezitieren aus dem gesegneten Mawlid bei z.B. Geburten, Hochzeiten
  • Weiterleitung der Pflichtabgaben (az-Zakâh) an berechtigte Personen. 

Sozialdienste

  • Abschließen von islamischen Eheverträgen
  • Das Betreuen, Bilden und Lehren der Jugendlichen mittels erprobter Lehrmethoden 
  • Soziale Beratung
  • Waschung, Umhüllung, Verrichten des Verstorbenengebetes und die Beisetzung auf islamischen Grabstätten in Deutschland und die Überführung des Verstorbenen in sein Heimatland und Erledigung aller Formalitäten.

 

Finanzierung

Der Verein steht nicht im Dienst irgendeines Staates.
Der Verein für Kultur & Bildung finanziert sich ausschließlich durch Spenden. Durch die Selbstfinanzierung entzieht sich der Verein jeglicher Fremdbestimmung und somit jedem Missbrauch für fremde Interessen.